Zurück zur Übersicht

Die Vorfreude auf den StyrianGP ist bei den F1-Stars riesen gross

Vorfreude bei Fahrern ist groß

Am Donnerstag waren alle Piloten der Königsklasse bei der Auftakt-Pressekonferenz am Red Bull Ring zu Gast und die ersten Fans stimmten sich mit der Pit Lane Tour auf den „Formula 1 BWT Großer Preis der Steiermark 2021“ ein.

Max Verstappen und Red Bull Racing haben als WM-Leader eine ordentliche Portion Rückenwind für den Doppel-Grand-Prix in der Steiermark. Mit dem niederländischen Ausnahme-Piloten und dem mexikanischen Routinier Sergio Pérez ist der österreichische Rennstall heiß auf Heimsiege am Spielberg.

Wer sich noch ein Ticket für das Rennwochenende von 25. bis 27. Juni sichern möchte, kann hier noch schnell zuschlagen!

RED BULL RACING VISIERT DOPPEL-HEIMSIEG AM SPIELBERG AN

Die Stimmen der Auftakt-Pressekonferenz verraten die Vorfreude der Piloten auf den Steiermark-GP 2021:

Max Verstappen (NED / Red Bull Racing): „Die zwei Siege am Red Bull Ring sind natürlich meine Highlights. Wir hatten hier schon einige erfolgreiche Wochenenden in der Vergangenheit. Das ist natürlich keine Garantie für dieses Jahr, aber wir haben ein starkes Auto und sind hochmotiviert. Die Fans ganz in orange geben ein spektakuläres Bild ab. Vor allem nächste Woche wird es wieder eine großartige Kulisse geben. Diese Atmosphäre ist es, die die Formel 1 so außergewöhnlich macht!“

Lewis Hamilton (GBR / Mercedes): „Die Gespräche in der Fabrik gestern waren sehr ermutigend. Wir werden weiter Gas geben und wissen, wie stark wird sind. Ich hoffe, wir finden im Training das passende Rezept, das uns in die richtige Richtung bringt. Gemeinsam werden wir immer besser. Valtteri ist der beste Teamkollege, den man sich vorstellen kann, auch abseits der Rennstrecke.“

Carlos Sainz (ESP / Scuderia Ferrari): „Die Strecke gefällt mir sehr. Hier gibt es immer gutes Racing mit tollen Zweikämpfen. Den Fahrern macht es Spaß. Das DRS ist mächtig auf diesem Kurs. Eine Runde ist kurz, intensiv und auch ein bisschen verrückt, mit interessanten Bergab-Passagen. Als Fahrer darfst du dir hier in keiner einzigen Kurve einen Fehler erlauben.“

Pierre Gasly (FRA / Scuderia AlphaTauri): „Ich komme sehr optimistisch an den Red Bull Ring. Bei meinem Heimrennen in Frankreich war die Performance wirklich gut. Ein paar Kleinigkeiten hätten besser sein können, aber wir entwickeln uns weiter. Red Bull lässt uns hier immer einzigartige Abenteuer erleben. Skydiving war schon dabei oder ein Flug in einem Kunstflugzeug. Es gibt jedes Jahr neue aufregende Erlebnisse.“

Sichern Sie sich mit der Red Bull Ring App die Pole Position für das Rennwochenende und erhalten Sie brandheiße News.

Service-Informationen: