HOFWIRT

Steirische Gastlichkeit seit 1603

Vis-à-vis der Benediktinerabtei Seckau gelegen, findet sich dieses einzigartige Barockjuwel. Schon beim Eintreten umhüllen dich ein geschichtsträchtiger Zauber und eine besondere Wohlfühlatmosphäre. In fast allen Räumen des Hofwirts finden sich kunstvolle Stuckdecken aus dem Jahre 1720, die in anspruchsvoller Feinarbeit freigelegt und restauriert wurden. Jede für sich könnte wohl so manch spannende Geschichte erzählen.

Der Hofwirt ist in der Region und weit darüber hinaus für seine klassisch steirische Küche bekannt. Diese zeichnet sich aus durch ausgesuchte, fast ausschließlich regionale Produkte, höchsten Respekt für alle Lebensmittel und den Anspruch, die Zutaten in ihrer Einfachheit und durch stimmige Kompositionen mit hervorragendem Handwerk zu puristischen Geschmackserlebnissen zu verarbeiten.

Die herzliche Gastfreundschaft, die einzigartige Gemütlichkeit der Gaststube dieses Barockjuwels und die unkomplizierte, bodenständige Kulinarik machen jeden Besuch im Hofwirt zu einem ganzheitlichen Genusserlebnis. Für die guten Dinge im Leben –  ob um „dahoam auswärts zu essen“ oder für unvergessliche Veranstaltungen, von der romantischen Hochzeit bis zur beeindruckenden Produktpräsentation –  oder zum Bleiben für länger in einer der einzigartigen Suiten des Hauses.

Impressionen

Teilen