Zurück zur Übersicht

WISBI Challenge 2022: Sei der schnellste Racer im KTM X-Bow

Bei der KTM X-Bow WISBI Challenge entscheidet einzig und allein dein Talent

Wer kürt sich zum schnellsten Racer im KTM X-Bow?

Als europaweit erste Rennstrecke bietet der Red Bull Ring eine WISBI Challenge auf einer eigens hierfür definierten Rennstrecke an und eröffnet damit eine weitere spannende Facette des Rennsports – zugänglich für jeden Racer!

„WISBI“ steht für „Wie schnell bin ich?“ – die Antwort gibt’s auf der Strecke! Die ganze Saison 2022 über kämpfen Teilnehmer im KTM X-Bow um die Bestzeit im Driving Center.

Die Top Ten kämpfen um die Saison-Bestzeit
Die zehn schnellsten Fahrer der Saison treten beim großen Finale im Herbst gegeneinander an und küren den Saisonschnellsten.

Aktuelle Rangliste: (Stand 15. Juni 2022)

PLAZIERUNG NACHNAME VORNAME ZEIT
1 Trummer Eduard 39,50
2 Schlack Thomas 39,70
3 Braun Christoph 42,00
4 Mujakanovic Selvir 42,50
5 Babits Constantin 43,00
6 Winkler Georg 43,40
7 Auer Christian 43,50
8 Niedersüß Maximilian 44,10
9 Brzak Christian 44,30
10 Stein Eric 45,40
11 Schenk Gerd 45,70
12 Trummer Christian 47,10
13 Gritsch Sebastian 47,60
14 Schenk Jakob 47,80
15 Schütz Marvin 48,20
16 Häupl Maximilian 49,50
17 Hochmayr Bernhard 50,40
18 Sluga David 50,70
19 Mohammed Haysam 52,10
20 Hribar Dominik 52,50
21 Radauer Thomas 52,90
22 Hegenbart Maxi 53,40
23 Pilz Klaus Klaus 55,40
24 Albeseder Florian 55,60
25 Houdek Andreas Andreas 58,20
26 Unterberger David David 66,30

 

Du willst der schnellste Racer der Saison im KTM X-Bow werden?

Weitere Informationen & Anmeldung