Zurück zur Übersicht

GET DIRTY AM RED BULL RING!

Der neue Enduro Track „AREA 24“ ist bereit erkundet zu werden

Der bestehende Offroad Bike Track am Red Bull Ring wurde in den vergangenen Wochen umfangreich ausgebaut.
Das Ergebnis ist ein großzügiges Areal im Wald hinter der Schönberg-Geraden, das Enduro-Herzen höherschlagen
lässt. Die neuen Riding Experiences in der „Area 24“ sind ab sofort buchbar.

Auf zehn Sektionen mit Hindernissen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden – von einfachen Waldflächen über
Steilhänge bis hin zu künstlich angelegten Steinfeldern – können sich Zweirad-Enthusiasten mit dem eigenen oder einem
gestellten Bike aus dem hauseigenen Red Bull Ring Fuhrpark nach Herzenslust austoben.

Der Track entspricht den höchsten Standards und wurde im Rahmen der Enduro ÖM Ende Mai unter Rennbedingungen
auf Herz und Nieren geprüft. Die „Area 24“ ist nicht nur für Profis wie Manuel Lettenbichler & Co. geeignet, sondern
auch für Zweirad-Neulinge.

Riding Experiences im Zeitraum von 25. Juni bis 23. Oktober sind bereits online buchbar. Zusätzlich wird die „Area
24“ an ausgewählten Terminen ausschließlich für erfahrene Trial-Sportler geöffnet sein.

 

Termine 2022 l „Area 24“ l Red Bull Ring

Enduro Freies Fahren und Enduro Experience
• 25. – 26. Juni
• 16. – 17. Juli
• 23. – 24. Juli
• 06. – 07. August
• 27. – 28. August
• 10. – 11. September
• 24. – 25. September
• 08. – 09. Oktober
• 22. – 23. Oktober

Trial Freies Fahren und Trial Experience in der „Area 24“
• 30. – 31. Juli
• 17. – 18. September
• 01. – 02. Oktober
• 15. – 16. Oktober

*) Änderunen vorbehalten