Zurück zur Übersicht

F1-Stars sprinten auch 2024 am Red Bull Ring

Freu dich auf doppelte Rennaction mit dem Sprintformat am Red Bull Ring.

Der dreifache Weltmeister Max Verstappen ist gekürt – und schon schneit es die ersten Vorzeichen der kommenden Formel-1-Saison ins Land des Austrian GP. Die FIA und die F1-Gruppe bestätigten insgesamt sechs Sprint-Events, darunter der „Formula 1 Großer Preis von Österreich 2024“. Das Rennwochenende im steirischen Murtal steigt von 28. bis 30. Juni.

Dritter F1-Sprint am Red Bull Ring – Anpassungen angekündigt

2021 führte die Formel 1 das Sprintformat ein. 2022 wurde zum ersten Mal auch am Red Bull Ring ein F1-Sprint ausgetragen. Die dritte Auflage im Rahmen des Österreich-Grand-Prix folgt in der kommenden Saison. Für volle Punkte müssen die Piloten an drei Tagen hintereinander alles geben. Die Formula 1 kündigte am Dienstag Anpassungen des Sprintformates an, die Anfang 2024 von der F1-Kommission präsentiert werden. Eines bleibt jedenfalls gleich: Die Fans genießen am Formel-1-Wochenende im Murtal einmal mehr doppelte Race Action und einen perfekten Vorgeschmack auf den Rennsonntag!

Mit Fan-Rekord im Rücken für nächsten Ticket-Ansturm gerüstet

Der „Holiday Grand Prix“ bescherte dem Red Bull Ring heuer mit 304.000 Fans am gesamten Rennwochenende einen neuen Besucherrekord. Der Ansturm auf die Tickets für das nächste Motorsport-Highlight des Jahres in Österreich ist voll angelaufen. Für ein unvergessliches F1-Erlebnis in der Steiermark ist auch 2024 gesorgt. Mit den beliebten Höhepunkten im Rahmenprogramm bleibt der Spielberg seinen Besuchern unter dem Titel „Motorsport-Festival“ treu. Wer sich noch ein Ticket sichern möchte, muss schnell sein!

Tickets für den „Formula 1 Großer Preis von Österreich 2024“ gibt es hier

Weitere Artikel