99.00

KTM X-Bow WISBI Challenge

Fahrzeuge: KTM X-Bow

Strecken: Driving Center

inkl. 20% Mwst.

Du hast Fragen zum Fahrerlebnis oder möchtest über neue Termine informiert werden? Dann schick uns eine Nachricht! Anfrage senden

KTM X-Bow WISBI Challenge

Beschreibung FAQ
inkl. 20% Mwst.

Die Stunde der Wahrheit

Wie schnell bin ich mit einem KTM X-Bow? Die WISBI Challenge liefert die Antwort: Hier messen sich Rennbegeisterte auf einem standardisierten Kurs und matchen sich um Hundertstel- und Tausendstelsekunden. Keine Ausreden, kein „das Material ist schuld“, gleiche Voraussetzungen für alle. Fairer und transparenter kann Rennsport nicht sein. Bei der KTM X-Bow WISBI Challenge entscheidet einzig und allein dein Talent, nicht dein Budget oder die letzte Ausbaustufe des Motors.


Als europaweit einzige Rennstrecke bietet der Red Bull Ring eine WISBI Challenge auf einem eigens dafür definierten Kurs an. Und so funktioniert’s: Nach einer Einführungsrunde zum Einschießen folgen zwei gezeitete Runden im Renntempo. Die Tagessieger haben die Chance, sich zum Champion zu küren. Die schnellsten Fahrer der Saison treten im Herbst im großen Finale gegeneinander an und fighten um den Siegertitel in der KTM X-Bow WISBI Challenge. Bist du bereit?


Teilnahmebedingungen:

Voraussetzung ist ein gültiger Führerschein der Klasse 3 bzw. Klasse B. Eine gute körperliche Verfassung sowie das Verständnis der deutschen und englischen Sprache werden vorausgesetzt.


Spielregeln:

Wir legen auf Sicherheit größten Wert, entsprechend werden Kollisionen und Abkürzungen mit Zeitstrafen geahndet. Jeder Fahrer bekommt von uns einen Helm mit Funk gestellt, über den er mit unseren Instruktoren verbunden ist.


2024 WISBI Rangliste: (Stand: 25.05.2024)

Pos

Nachname

Vorname

Zeit

1

Trummer 

Eduard

50,04

2

Schlack

Thomas

50,53

3

Tiefenbacher

Patrick

51,19

4

Hübner

Alexander

52,13

5

Rastinger

Peter

52,80

6

Scheibl

Christian

52,86

7

Mochart

Christian

53,43

8

Dostal 

Lukas

53,62

9

Hurter

Christoph

53,97

10

Schlack

Harald

54,17

11

Rieger

Daniel

54,18

12

Zengerer

Rene

54,64

13

Zidaric

Patrick

54,66

14

Hausegger

Tristan

55,03

15

Zengerer

Rene

55,39

16

Florjancic 

David

55,91

17

Blank

Daniel

56,10

18

Leskovar

Mihael

56,13

19

Hluchnik

Markus

56,15

20

Riedlhuber

Harald

56,45

21

Franckenstein

Johannes

56,56

22

Kapper

Manuel

56,90

23

Gütl

Bernhard

56,96

24

Flores

Tonatiuh

57,11

25

Kainz

Maximilian

57,30

26

Pils

Patrick

57,70

27

Kövari

Norbert

58,39

28

Hochl

Herbert

59,02

29

Kainz

Felix

59,02

30

Sholokhov

Andrei

59,70


FAQ

Erlebnisse