HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUR MOTOGP

Vom Ticketkauf über die Anreise bis zum Programm: Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen rund um das MotoGP-Rennwochenende am Red Bull Ring.

Pre-Event Anreise

Mit Bus, Bahn oder Bike kommst du schnell, kostengünstig und entspannt an die Rennstrecke. Einen Überblick aller Möglichkeiten findest du hier oder in der Red Bull Ring App im Bereich „Anreise“.

Da am Rennwochenende mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen ist, empfehlen wir dir, so früh wie möglich anzureisen bzw. öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Detaillierte Informationen zu den unterschiedlichen Anreisemöglichkeiten findest du hier oder über die Red Bull Ring App unter der Rubrik MotoGP im Bereich „Anreise“.

Zusätzlich informiert dich der Ö3 Verkehrsfunk über das ganze Rennwochenende über die aktuelle Verkehrslage. Die kostenlose ASFINAG App liefert ebenfalls alle Informationen rund um Staus, Unfälle, Baustellen, Sperren und Rastmöglichkeiten.

Die Parkplätze werden eine Stunde vor Geländeöffnung geöffnet und befinden sich in unmittelbarer Gehdistanz. Bitte orientiere dich bei der Zufahrt an dem Verkehrsleitsystem und die Ordner vor Ort.
Die Parkplätze sind für Besucher von Donnerstag bis Sonntag kostenlos (ausgenommen Busse, Trucks und Sonderparkplätze). Alle Informationen für Busunternehmen gibt es hier.
Ja, alle Informationen findest du hier. Für die Sonderparkplätze „P Special“ erfolgt die Anreise aus beiden Fahrtrichtungen über Knittelfeld West, danach gilt es den Beschilderungen „VIP PARKING AREAS“ zu folgen.

Die Campingplätze sind großteils ab Mittwoch vor dem Rennwochenende geöffnet. Für eine möglichst stressfreie Anreise informiere dich hier.

Nein.

Rollstuhlfahrer mit Tickets auf der Tribüne Start Ziel erhalten Parkberechtigungen, die die Zufahrt bis zum Red Bull Ring ermöglichen. Direkt beim Rollstuhl-Parkplatz befindet sich ein zusätzlicher Info Point, bei dem speziell geschulte Mitarbeiter bei allen Anliegen behilflich sind. Die Tribüne Start Ziel ist mit einer Rollstuhlrampe sowie Toiletten auf gleicher Ebene ausgestattet. Für Fragen im Vorfeld wende dich bitte an +43 (01) 796 94 90 oder support@gpticketshop.com.

Alle Infos zur Anreise zum Red Bull Ring mit Motorrad findest du hier.
Ja, zusätzlich gibt es Bikergarderoben. Hier kann das gesamte Equipment abgegeben werden. Infos und Öffnungszeiten der Garderoben findest du hier.

Event – Gegenstände

Eine Auflistung aller erlaubten und nicht erlaubten Gegenstände findest du hier.
Plastikflaschen und Getränkedosen (in Mengen, die für den persönlichen Gebrauch üblich sind) dürfen auf das Veranstaltungsgelände mitgenommen werden. Die Mitnahme von alkoholischen Getränken ist verboten. Eine Auflistung aller erlaubten und nicht erlaubten Gegenstände findest du hier.

Fotoapparate, Film- und Videokameras mit Batterien zum privaten Gebrauch dürfen nur dann auf die Tribünen mitgenommen werden, wenn sie nicht größer als eine handelsübliche Spiegelreflexkamera mit Standardobjektiv bis zu einer Brennweite von max. 180mm oder einer max. Objektivlänge von 20cm. Professionelle Fernseh- oder Videokameras sowie Geräte zum professionellen Tonmitschnitt sind verboten.

Nicht auf Tribünen mitgenommen werden dürfen: Fotokoffer, Fototaschen, Fotorucksäcke, Ein- und Mehrbeinstative, Teleobjektive über 180mm Brennweite und 20cm Länge (ab Kamera inkl. Gegenlichtblende). Diese Regelung gilt nur für die Tribünen, jedoch nicht für den Stehplatzbereich und Fan Zone. Eine Auflistung aller erlaubten und nicht erlaubten Gegenstände findest du hier.

Klappstühle und Faltarmlehnstühle sind im Stehplatzbereich erlaubt. Eine Auflistung aller erlaubten und nicht erlaubten Gegenstände findest du hier.

Nein. Eine Auflistung aller erlaubten und nicht erlaubten Gegenstände findest du hier.

Nein. Eine Auflistung aller erlaubten und nicht erlaubten Gegenstände findest du hier.

Sperrige, große (Sport-)Taschen, Rücksäcke oder Reisekoffer sind auf der Tribüne untersagt. Als sperrig im Sinne dieser Bestimmung gelten alle Gepäckstücke, die nicht im Bereich des Ticketplatzes verstaubar sind. Eine Auflistung aller erlaubten und nicht erlaubten Gegenstände findest du hier.

Pyrotechnische Artikel aller Art sind verboten. Generell ist das Einbringen von Feuerwerkskörpern, bengalischen Feuern, Brandsätzen, Stöcken, Stangen, Garten- und anderen großen Schirmen, Glasflaschen, Steinen, Stich-, Schneide- und Hiebgegenständen, sowie Waffen aller Art verboten. Eine Auflistung aller erlaubten und nicht erlaubten Gegenstände findest du hier.
Ja. Eine Auflistung aller erlaubten und nicht erlaubten Gegenstände findest du hier.

Das Mitführen von (Haus)Tieren zur Veranstaltung ist nicht gestattet. Eine Auflistung aller erlaubten und nicht erlaubten Gegenstände findest du hier.

AGB / Zutrittskriterien

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen findest du hier.