Zurück zur Übersicht

Ducati sichert sich die Pole beim #StyrianGP – und das mit Streckenrekord

Jorge Martin Red Bull Ring

Mit 1:22,994 Minuten schießt Jorge Martin auf seiner Ducati zur Pole Position für den „Michelin® Grand Prix of Styria 2021“. Damit knackt der Spanier die schnellste jemals gefahrene Runde am Red Bull Ring von Marc Márquez aus dem Jahre 2019.

In Reihe eins nehmen außerdem Francesco Bagnaia (ITA) und WM-Leader Fabio Quartararo (FRA) Aufstellung. Mit P12 holt der Vorjahres-Sieger Miguel Oliveira (POR), der sich über den Umweg von Q1 haarscharf noch für den Kampf um die Top-Plätze qualifiziert hat, den besten Startplatz für KTM.

Zur Bildergalerie

Das sagen die Fahrer zum Qualifying:

Jorge Martin (ESP/Ducati): „In der zweiten Kurve hatte ich leichte Probleme, trotzdem ist sich ein super erster Sektor ausgegangen. Es war eine wirklich heiße Runde, sehr schwierig wegen der Track Limits, aber 1:22,9 ist eine richtig gute Zeit. Ich habe gesehen, dass Francesco und Marc näher kommen, aber es ist sich ausgegangen und ich bin super glücklich!“

Francesco Bagnaia (ITA/Ducati): „Letztes Jahr waren wir nicht vorne mit dabei, umso mehr freut mich dieses Ergebnis. Ich musste mich erst herantasten. Heute habe ich mich wohl gefühlt. Das Wichtigste ist, dass wir aus der ersten Reihe starten können. Jorge kann ich nur gratulieren, er hat eine unglaubliche Zeit hingelegt!“

Fabio Quartarao (FRA/Yamaha): „Mit den Track Limits habe ich noch so meine Probleme, trotzdem aber das Maximum rausgeholt. Die Höchstgeschwindigkeit spielt hier eine große Rolle. Da haben wir einen Nachteil gegenüber Ducati. Ich habe brutal riskiert. Es ist toll, wieder Fans auf den Tribünen zu sehen. Hoffentlich wird’s ein gutes Rennen für uns!“

Großartige Stimmung in der „Spielberg MotoGP Bike City“

Für Unterhaltung vor, zwischen und nach den Trainings- und Qualifying-Sessions am Samstag ist in der „MotoGP Bike City“ mit DJ Acts und Motorrad-Stuntshows gesorgt. Bevor am Rennsonntag der erste große Höhepunkt des Doppel-Grand-Prix 2021 steigt, geben die Fans hier noch Gas.

Es ist noch nicht zu spät für Steiermark-GP-Tickets 2021!

Wer dabei sein möchte, wenn Valentino Rossi zum letzten Mal in Österreich in MotoGP-Action zu sehen ist, kann sich für morgen noch Tickets an den Tageskassen sichern!

Tickets für den Österreich-GP von 13. bis 15. August am nächsten Wochenende gibt‘ hier!

Alle Infos auf einen Blick: